Neues Konzept - neues Logo!

Neues Konzept - neues Logo!

Manchmal ist es Zeit für etwas Neues, für Mut! Wann wenn nicht jetzt in diesen ohnehin besonderen Zeiten.

Ein kurzer Schwank aus meinem Leben.

Das Thema Stricken begleitet mich seit ich mit 12 Jahre auf meine Nachbarin Ilse getroffen bin. Seit dieser Begegnung klappern meine Nadeln unermüdlich. Viele meiner KundInnen haben irgendwann mal aufgehört, ich nie! Mein ganzes Taschengeld floss in den Wollladen meiner Heimatstadt und im Studium habe ich aus Geldknappheit alte Strickpullover im Secondhandladen gekauft und aufgeribbelt. Man könnte also fast meinen ich bin diesem Thema verfallen, fast.

Mit 20 Jahren habe ich bereits von meinem eigenen Wolladen geträumt, aber wer wagt auch so was direkt nach dem Abitur … „nur ein Traum habe ich mir immer gesagt. Mein Studium habe ich der Bekleidung und zumindest darin schwerpunktmässig dem Stricken gewidmet. Studium beendet, abgetaucht in die Modeindustrie, ist mein Traum erst mal ein paar Zeilen auf meiner „Löffelliste“ nach unten gerutscht.

Und dann kam mein erstes Kind und kurz darauf ein freistehendes Ladenlokal (was ein ungünstiger Zeitpunkt) und ergänzt mit dem guten Zuspruch meines Mannes habe ich die Ärmel hochgekrempelt und mit „frauschäfer Stoffe Wolle Lieblingsstücke“ einen Art PopUp-Store mit kleinem Budget und ganz viel Unwissenheit ob ausser mir eigentlich noch jemand strickt gestartet. 

Schaufenster-Aussenansicht frauschäfer Zeit zu Stricken

Nach fünf Jahren Erfahrungen sammeln, einem weiteren Kind und einem unguten Gefühl, dass das Sortiment welches von Zeit zu Zeit in den Laden gewandert ist nicht mehr genau das ist was ich ausdrücken möchte, habe ich alles aus dem Laden ausgeräumt und nur noch reingepackt was ich liebe. Willkommen bei „frauschäfer - Zeit zu Stricken“.

Here we go … aber mit neuem Logo!

 

frauschäfer Zeit zu Stricken

Mein niedliches goldenes Schaf aus dem alten Logo passte leider gar nicht mehr zu meiner Neuausrichtung und somit habe ich mich an Corinna von der Werbeagentur abschnitt eins gewendet. Corinna versteht mein „Business“ da sie als Nähbegeisterte zu Beginn des Ladens an den Samstagen unterstützt hat.

Wir möchten Sie mit diesem Interview mitnehmen auf den Weg der Entstehung des neuen Logos.

Corinna, schön, dass du dir Zeit nimmst. Kannst du dich bitte kurz vorstellen und uns ein bisschen was zu dir erzählen?

Pascuali Manada frauschäfer Postkarte

Neben der Grafik liebe ich alles was man Kreatives mit den Händen herstellen kann. Häkeln, nähen, Möbel restaurieren, Wohnung umstellen und seit einiger Zeit auch stricken. Mein Ausgleich zur Computerarbeit im Beruf.

Und so haben wir uns damals kennen gelernt – in deinem Frau Schäfer Laden 1.0. Daher habe ich mich auch sehr gefreut, dass du für dein neues Konzept zu uns gekommen bist.

Wir hatten uns ja, bevor du kreativ losgelegt hast, zu einem intensiven Gespräch zusammengesetzt. Kannst du dich noch an die Kernaussagen erinnern, die aus dem Gespräch mitgenommen hast?

Strickmodell Spinel Love ChrisBerlin

Ja, die Kernaussagen waren „erwachsener werden“, minimalistisch und „sich mehr Zeit nehmen“. Ach ja, Langlebigkeit der Produkte … dadurch ergibt sich auch der Qualitätsanspruch.

Kannst du uns auf deine kreative Herangehensweise mitnehmen?

Strickschrift Strickchart StrickmusterMeine Herangehensweise ist erst einmal bei jedem Unternehmen gleich. Nach dem ich mit dem Kunden seine Ideen und Vorstellungen besprochen habe fange ich mit der Recherche an. Ich beschäftige mich mit der Branche oder den Produkten. In deinem Fall habe ich sämtliche Strick- und Wollwebseiten besucht, Hefte angeschaut, Anleitungen studiert, gelesen wie Wolle hergestellt wird, welche Materialien es gibt usw…ich tauche komplett in die Welt ein. Fließend fange ich an Ideen zu skizzieren und schreibe alles was mir zum Thema wichtig erscheint auf. So lange bis ich mit einem Ansatz arbeiten kann. Dann fängt eigentlich erst das wirkliche Kreativ sein an. Ich gestalte Formen und Muster, probiere Farben und Schriften aus, abstrahiere, verdrehe, verforme, reduziere, vereinfache …

Den Tag der Logopräsentation, der 05. Juli, ist mir noch total präsent, ich war so aufgeregt zu sehen was du entwickelt hast. Wie erging es dir vor der Präsentation? 

frauschäfer Schaftapete Schafe

Oh ich auch. Ich war zwar gut vorbereitet und zufrieden mit dem was ich dir präsentiere, aber ob ich dich mit meinen Entwürfen begeistern würde wusste ich noch nicht und das macht Präsentationstermine immer sehr spannend.

Hattest du einen heimlichen Wunsch für welches Logo ich mich entscheiden sollte und warum?

KAOS Yarn muud Strickaccessoires

Hatte ich :-). Meist hat man als Grafiker ja einen Favoriten. Du hast dich zum Glück – eigentlich ja direkt – für das „Richtige“ entschieden. Warum, das Zeichen hier ist etwas außergewöhnlicher und vielleicht auch nicht direkt für jeden erkennbar. Aber genau das weckt die Neugier und spiegelt auch dein Ladenkonzept wieder. Reduziert und klar. Und dadurch stark.

Was hat dir an unserer Zusammenarbeit besonders gefallen und was freut dich besonders wenn du an meinem Laden in dem neuen Gewand vorbeiläufst?

Knitting for Olive Strickmodelle

Besonders gefallen hat mir dein Vertrauen in mich und meine Arbeit, deine Klarheit und die strukturierten Arbeitsabläufe. Mir gefällt gut, dass das Ladenkonzept mit der Einrichtung, den Produkten und dem neuen Corporate Design so ein passendes Zusammenspiel geworden ist. Solche Projekte liebe ich, wenn alles zusammen harmoniert.

Vielen Dank, Corinna!

Und was bedeuten jetzt diese "japanischen" Zeichen auf dem Logo?
Das sind Zeichen aus einer Strickschrift. Ein Umschlag, zwei linke Maschen, zwei Maschen rechts zusammenstricken.

Ja, das ist die Geschichte zu meinem neuen Konzept, zu frauschäfer - Zeit zu Stricken. Jetzt, nach der Wiedereröffnung und nachdem mein Adrenalinspiegel wieder auf Normalniveau sinkt, freue ich mich in meinem ganz persönlichen "Lieblingsstrick-Zimmer" zu sitzen und noch mehr freue ich mich, wenn mich viele Strickbegeisterte darin besuchen kommen.

Ich wünsche einen gemütlichen (Strick)-Sonntag und einen guten Wochenstart,
Ihre frauschäfer - Zeit zu Stricken