(Der feine) QiMONO Cardigan

(Der feine) QiMONO Cardigan

Die Idee

Ich liebe eine unkomplizierte Garderobe! Schick, elegant und gleichzeitig lässig soll sie sein, aber das Wichtigste an einem geliebten Kleidungsstück ist für mich, dass es maximal kombinierbar ist und daran nichts kneift, kratzt oder gar runterrutscht.

Jedes meiner Designs entwickle ich ganz eigennützig erst einmal für mich. Ich muss dieses Teil lieben, sonst wird es nicht veröffentlicht. 

So ist auch der QiMONO Cardigan entstanden. 

Ein unkomplizierter Cardigan, inspiriert an der japanischen Formgebung eines Kimonos, mit modernen Abwandlungen. Ich wollte einen Cardigan der pur für sich steht. Bei dem kein Muster, keine Knöpfe, keine Klammer von der einfachen Form ablenken. 

Ein Cardigan, der mich wärmt und der so sitzt, dass er mir nicht von den Schultern rutscht auch wenn ich ein Seidentop darunter trage.

Der feine QiMONO Cardigan

Die Entstehung

Mein erster Prototyp ist 2021 im Sommerurlaub auf Sylt entstanden. Normalerweise weht dort ein kühlendes Lüftchen, was das Stricken mit dicken Garnen auch im Sommer möglich macht. Bepackt mit einer Ladung Børstet Alpakka von Sandnesgarn und dicken Nadeln habe ich mich hochmotiviert an die Arbeit gemacht. Leider hat es sich dieser Sommer anders überlegt und mit vielen Tagen Ostwind kam die Hitze auf die Insel. Bei einem Berg von dicker Alpakkawolle auf dem Schoss kann das auch mal leicht unangenehm werden. Ich habe es überlebt und der erste QiMONO Cardigan ist somit 2-fach aus der Børstet Alpakka entstanden. Mehrere Tragetests haben gezeigt, dass sich das Krausmuster mit dem Garngewicht sehr in die Länge zieht und somit habe ich einen weiteren Prototyp in der Garnkombination 1-Faden Børstet Alpakka mit 1-Faden Silk Mohair (beides von Sandnesgarn) gestrickt. Fast ein Jahr später ist der QiMONO Cardigan dann in dieser Kombination in unseren Shop eingezogen und war somit die erste Pullover/Cardigan-Anleitung, die ich veröffentlicht habe.

Aktuell tüftele ich an einem alternativen Garnmix. Falls du den QiMONO in einem schönen (Alternativ-)Garn umgesetzt hast, lass es mich gerne wissen.

Das besondere an dem Cardigan

Ganz klar die Passform! Egal ob du etwas glattes Ärmelloses oder auch eine Bluse unter dem Cardigan trägst, er rutscht einfach nicht von deinen Schultern. Dafür sorgen die Rückennaht, die Erhöhung des Nackenparts durch verkürzte Reihen sowie die Überlappung der Vorderteile an der Rückennaht. Ausserdem "klafft" er an der Front nicht auf, da die Vorderteile mit Zunahmen bis zum Saum gearbeitet werden und somit überschnitten sind. Wie praktisch! 😉

Eine sommerliche Alternative - Der feine QiMONO Cardigan

Der feine QiMONO Cardigan ist die luftige und sommerliche Antwort auf „den dicken Bruder“. Viele von euch, haben bereits selber angefangen leichtere Kombinationen zu verwenden und mir fehlte auch der eine, praktische Sommercardigan in meiner Garderobe. Gesagt, getan, nun ist es soweit: Es gibt dieses Design jetzt auch in leicht und luftig. 

Die Garnwahl für die Strickbox war hier ganz einfach: Unsere Wolkenleichte WILMA war gesetzt (Wolle, Seide, Kaschmir) und ich wollte eine bereits in der Wolkenleichten WILMA vorhandene Qualität dazu kombinieren. Ganz klar Seide, denn das Ziel war ja ein Sommercardigan. Die Pure Silk von Knitting for Olive aus Bouretteseide ist für mich ein Schätzchen. Ich liebe die Haptik und das Maschenbild nach dem Waschen. Nach einigen Maschenproben ist dann die Wahl auf ein kompaktes Maschenbild in Nadelstärke 4 mm gefallen.

Die Details - Auf einen Blick

Der feine QiMONO ist elegant, zurückhaltend und vielseitig kombinierbar. Das Kraus-rechts-Muster gibt dem Cardigan das gewünschte Volumen und die schlichten Linien unterstreichen den minimalistischen, japanischen Stil.
Ein Top-Down-Projekt mit einfach zu erlernenden Techniken und somit auch ein schönes Strickprojekt für Anfänger mit Basis-Vorkenntnissen.

Grössen
S-M (L-XL)

Fertigmasse
Kurze Version / Lange Version
Rückenlänge (A):
58 (60) / 63 (65) cm
Brustumfang (B): 
110 (121) / 110 (121) cm
Armlänge (C):
29 (33) / 29 (33) cm

Garnempfehlung
Kurze Version / Lange Version 100 (125) / 125 (150) g Wolkenleichte WILMA von FRAU SCHÄFER (275 m/25 g) zusammen mit 200 (250) / 250 (300) g Pure Silk von Knitting for Olive (250 m/50 g) 2-fädig verstrickt

Maschenprobe
20 Maschen x 34 Reihen = 10 cm x 10 cm im Kraus-Rechts-Muster, 2-fädig verstrickt

Empfohlene Nadeln
4 mm (Rundstricknadel, 2 x 80 cm, 1 x 120 cm)
Die Ärmel werden in der Magic-Loop- Methode gestrickt, alternativ kann ein Nadelspiel in der angegebenen Größe verwendet werden

Strickzubehör
Vernähnadel, Maschenmarkierer, Häkelnadel 4 mm

Die Passform


Der feine QiMONO Cardigan wird mit einer Mehrweite von 10-25 cm zum eigentlichen Brustumfang getragen. Die Größen S-M (L-XL) passen zu einem Brustumfang von 85-95 (95-110). Messe deinen Brustumfang (oder die breiteste Stelle an deinem Oberkörper) und wähle anhand der Maße die für dich am besten passende Konfektionsgröße aus. Wenn du zwischen den beiden Größen liegst und du den Cardigan eher lässig tragen möchtest, wähle die größere Größe.

 

Der Aufbau

(Der feine) QiMONO Cardigan wird von oben nach unten gestrickt. Begonnen mit dem Rückenteil, geformt durch verkürzte Reihen, wird dieses bis zum unteren Armausschnitt gestrickt. Dann werden überlappend das rechte und das linke Vorderteil direkt an das Rückenteil angestrickt. Unterm dem Armausschnitt werden alle drei Teile zusammengefügt und bis zum Saumende mit Zunahmen an der Front gearbeitet. Die Ärmel werden anschliessen angestrickt.

Rumpf- und Ärmellänge sind durch das Top-Down-Stricken frei wählbar. Wenn du dich für die Vorteile des Top-Down-Strickens interessierst, lies gerne dazu unseren Blogpost Die 5 genialen Vorteile von Top-Down-Strickprojekten

Zwei Längen beim feinen QiMONO

Die Kurze Version trägt sich ideal für Maxi- oder leicht ausgestellte Kleider. Auch für Mum-Jeans-Träger ist diese Länge eine gute Option. Die lange Version trage ich gerne zu Jeans oder enger anliegende Kleidung. 

Spezielle Techniken

Der QiMONO ist ein gutes Einsteigerprojekt für Top-Down-Neulinge. Das Basismuster besteht aus einfachen, rechten Maschen und mit folgenden Techniken kannst du dich, dank unserer Videos, schnell vertraut machen.

Der Häkelanschlag
In unserem zeigen wir dir wie du den Maschenanschlag mit Hilfe einer Häkelnadel strickst.

Verkürzte Reihen stricken (German-Short-Row-Technik)
Die perfekte Methode um Strickstücke zu formen. Einfach erklärt in unserem Video.

Die Magic-Loop-Methode
Du hast keine Lust die Ärmel deines QiMONO Cardigans mit einem Nadelspiel zu stricken? musst du auch nicht! Wende einfach die praktische Magic-Loop-Methode an. 

Also wie du siehst, alles kein Hexenwerk. Ich würde sagen, dann kann es direkt losgehen.

Wir haben für dich das Design als fertige Strickbox gepackt und auch als Einzelanleitung. Wenn für dich die empfohlene Garnkombination nicht passend ist, hier noch ein paar Alternativen für deinen neuen Lieblingscardigan:

 

 

Zum Schluss ein kleiner Tipp aus dem Leben einer leidenschaftlichen Strickerin 

Manchmal habe ich während des Strickens ein mulmiges Gefühl. Wird das Maschenbild gut herauskommen? Sieht man die Zunahmen nach dem Waschen noch? Die Frontkante sieht etwas wellig aus, legt sich das noch? Wie sitzt das Strickstück wohl nach dem Waschen? Fragen über Fragen. Wenn ich im Strickprozess keine Lust mehr auf diese innere Unruhe habe lege ich mit Hilfe eines Restfadens oder unserer praktischen Maschenkordeln mein Strickstück einfach still, packe es in ein Wäschesäckchen, wasche es und lasse es trocknen. Dann ziehe ich es an und entweder alle meine Sorgen sind verflogen oder ich ribbel direkt wieder auf. Warum auf das dicke Ende warten, wenn man schon vorab korrigieren kann? Und wenn es dann apropos so passt wie ich mir das vorstelle, dann stricke ich viel entspannter wieder weiter und eine süße, warme Vorfreude breitet sich aus. Kennst du das?

Ich freue mich viele feine und auch nicht feine QiMONO Cardigans von euch mit dem Hashtag #derfeineqimonocardigan oder #qimonocardiga und @frau.schaefer auf Instagram zu bestaunen. 

Happy knitting, deine FRAU SCHÄFER


Stricktools für deine beste Zeit zu Stricken

Alle